Wir kümmern uns um benötigte Pflegehilfsmittel

Sie sind pflegebedürftig oder Sie pflegen einen Angehörigen zuhause? Dann haben Sie Anrecht auf Pflegehilfsmittel. Pflegehilfsmittel - darunter fallen Betteinlagen, Einmalhandschuhe, Hände- und Flächen-Desinfektionsmittel, Mundschutz u. a.

Wir helfen Ihnen gerne beim Ausfüllen des Antrags zur Kostenübernahme. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns einfach in der Apotheke. 
Einen vorgefertigten Antrag halten wir  bereit. Wir reichen für Sie diesen Antrag bei der Pflegekasse ein und geben Ihnen Bescheid, sobald wir eine Rückmeldung erhalten. 
Bei Genehmigung durch Ihre Pflegekasse können wir Ihnen die Pflegehilfsmittel, denen die Kasse zugestimmt hat, bis zu einem monatlichen Höchstbetrag von 40 Euro kostenlos abgeben. Der Nachweis und die Abrechnung mit Ihrer Pflegekasse erfolgt durch uns.

Sie möchten gerne weitere Informationen erhalten? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne!

Unsere Leistungen

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden essentielle Cookies, die für den Betrieb dieser Webseite wichtig sind.

Auf Seiten, die externe Inhalte, z. B. YouTube-Videos, bereitstellen, werden diese erst durch Ihr Handeln aktiviert und stellen danach zu dieser externen Seite eine Verbindung her.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung die Seite womöglich nicht mehr einwandfrei funktioniert.